solar.family

Werden Sie Betreiber einer Photovoltaik-Anlage!

Rund die Hälfte der Österreicher leben in einem eigenen Haus und sitzen damit unter einer Energiequelle: nämlich ihrem Dach!

Jedes Dach ist bares Geld wert und man/frau hilft dabei auch der Umwelt: mit der Erzeugung von Solarstrom mit modernen Photovoltaik-Anlagen. Je Quadratmeter Dachfläche können mit einem Photovoltaikpanel rund 100-150 kWh Strom pro Jahr erzeugt werden. Die meisten Einfamilienhäuser haben Dachflächen über 100m2 und damit könnte ein durchschnittliches Einfamilienhaus mit Photovoltaikanlage rund 10.000 – 15.000 kWh Stromertrag liefern. Genug, um 3 – 4 Durchschnittsfamilien zu versorgen. Typischerweise sind aber Photovoltaik-Anlagen mit einem jährlichen Stromertrag von 3.000 – 7.000 kWh für die meisten Haushalte ideal – damit erzielt man ein Optimum zwischen Kosten, Eigenbedarf und Einspeisung.

Unser Anlagenrechner berechnet die optimale Anlage für Ihren Haushalt!

Zum Anlagenrechner

So funktioniert unser Betreibermodell!

Sie zahlen keine Investitionskosten für die Anlage

  • Sie stellen uns Ihre Dachfläche mit zumindest 50m2 zur Verfügung
  • Wir errichten darauf eine Photovoltaik-Anlage mit modernster Technik
  • Wir schließen mit Ihnen einen Betreiber-Vertrag für die Stromlieferung ab
  • Sie bezahlen nur für den verbrauchten Strom – ähnlich Ihrer heutigen Stromrechnung
  • Nach spätestens 12 Jahren geht die Anlage in Ihr Eigentum über
  • Damit gehört der Stromertrag ab dem 13. Jahr ganz Ihnen

Unterbindlich Anfragen

Sie zahlen nur die laufenden Stromkosten

  • Ihre Anlage ist mit einem Ertragszähler und einem Einspeisezähler ausgestattet
  • Der Ertragszähler misst den gesamten erzeugten Strom
  • Der Einspeisezähler misst den von Ihnen ins Netz verkauften Strom („Überschuss-Strom“) – die Differenz ist Ihr Eigenbrauch
  • Für den ins Netz abgegebenen Strom („Überschuss-Strom“) zahlen Sie einen reduzierten Tarif an uns
  • Diesen Überschuss-Strom bekommen Sie von Ihrem Stromlieferanten vergütet
  • Damit zahlen Sie nur Ihren Eigenverbrauch

Die Anlage wird Ihr Eigentum

  • Bei der Anlagen-Errichtung entstehen Gesamtkosten, welche durch Förderungen und laufenden Stromrechnungen bezahlt werden
  • Wir legen mit Ihnen gemeinsam die Photovoltaik-Anlagen so aus, dass nach rund 10 – 12 Jahren die Anlage in Ihr Eigentum übergeht
  • Das Eigentum geht an Sie über, sobald die Gesamtkosten der Anlage durch Förderungen und laufenden Stromrechnungen gedeckt wurden
  • Wollen Sie die Anlage vorher übernehmen, können Sie das jederzeit durch eine Abschlagszahlung machen
  • Sollte sich Ihr Verbrauch ändern, verkürzt oder verlängert sich der Eigentumsübergang

Ihre Anlage berechnen

solar.family

Betreiber von Photovoltaik-Anlagen!

Otmar Krammer

Leistung:
4.9 kWhp
Typ:
Aufdachanlage dachparallel
Neigung:
40 °
Ausrichtung:
Ausr.:
102 °
Ort:
7503 Großpetersdorf

Obst & Gemüse Peischl

Leistung:
10.1 kWhp
Typ:
Aufdachanlage dachparallel
Neigung:
14 °
Ausrichtung:
Ausr.:
134 °
Ort:
7533 Ollersdorf

Volksschule Kukmirn

Leistung:
6.21 kWhp
Typ:
Aufdachanlage dachparallel
Neigung:
33 °
Ausrichtung:
Ausr.:
177 °
Ort:
7543 Kukmirn

Jetzt PV Anlage berechnen!

Berechnen Sie Ihre zukünftige Photovoltaik-Anlage!

Zum Photovoltaik-Anlagen Rechner

Seite teilen